zur Startseite / Home
STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST ROLAND PHLEPS
FREIBURG-ZÄHRINGEN, POCHGASSE 73
 
 

Presseerklärung

Roland Phleps wird 90 Jahre

Der Gründer der Stiftung für konkrete Kunst in Freiburg, Roland Phleps, feiert im August 2014 seinen 90. Geburtstag. Aus diesem Anlass werden - unter dem Titel "Das Einfache - ein hohes Ziel" - vom 24.08. bis 07.09.14 in der Zähringer Skulpturenhalle Skulpturen und Reliefs des Stifters gezeigt.

Roland Phleps wurde 1924 in Hermannstadt/Siebenbürgen geboren und hat jahrzehntelang in Freiburg als Neurologe und Psychiater praktiziert. Seit 1991 realisiert er gestalterische Ideen in Skulpturen aus Edelstahl. Zur Förderung dieser Kunstrichtung gründete Phleps im Jahr 1997 die gemeinnützige "Stiftung für Konkrete Kunst Roland Phleps". In der 1999 fertiggestellten Skulpturenhalle waren seither Werke von rund 50 Künstlern (darunter Andreu Alfaro, Heinz Mack und Peter Staechelin) aus verschiedensten Bereichen der konkret-konstruktiven Kunst zu sehen.

Die Stahlskulpturen von Roland Phleps lassen sich der Konkreten Kunst zuordnen, doch sein künstlerisches Tun beschränkt sich nicht darauf, gegebene Gesetzmäßigkeiten und geometrische Beziehungen darzustellen. "Spielmaterial" ist eine Vielzahl aus Stahl geschnittener Elemente wie etwa Quadrat, Kreis und Kreisring, Ellipse und Dreiecke, die durch Verformung, Variation und Kombination in immer neuer Gestalt in Erscheinung treten.

Phleps' Arbeiten wenden sich an das ästhetische Empfinden des Betrachters. Es ist eine Poesie der Geometrie, die sich in seinen Werken an uns wendet.

Die Ausstellung ist an den drei Sonntagen 24.08., 31.08. und 07.09.14 jeweils von 11 bis 13.30 Uhr, sowie jederzeit nach Vereinbarung geöffnet. (Tel. 0761-54 121)
 

Stiftung für Konkrete Kunst Roland Phleps, Pochgasse 71-73, 79104 Freiburg-Zähringen,
www.stiftung-konkrete-kunst.de, Tel.: 0761-54 121

Pressekontakt:  Dr. Antje Lechleiter, Urachstr. 39, 79102 Freiburg,
Tel. 0761-3 86 99 71