zur Startseite / Home
STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST ROLAND PHLEPS
FREIBURG-ZÄHRINGEN, POCHGASSE 73
 
 

 

Pressemitteilung

 

ANDREU ALFARO   -   SKULPTUREN UND ZEICHNUNGEN

Eine Werkauswahl 1972 bis 1997

 

Am Sonntag, dem 18. September 2005 wird in der Halle und im Gartengelände der Stiftung die Ausstellung repräsentativer Werke des katalanischen Künstlers eröffnet.

Andreu Alfaro ist der wohl bedeutendste lebende Bildhauer Spaniens, seit Jahrzehnten in seiner Heimat hoch geschätzt und mit über dreißig Großplastiken im öffentlichen Raum präsent. Auch in Nürnberg, Mainz, Frankfurt, Köln und Mülheim erwecken seine großen Stahlskulpturen Aufmerksamkeit und Bewunderung.

Alfaro wurde 1929 in Valencia geboren, wo er auch heute lebt und arbeitet. Seine künstlerische Laufbahn begann vor fünfzig Jahren mit Zeichnungen und Gouachen, doch seit 1958 stehen Skulpturen im Vordergrund seiner Arbeit, erst aus Draht und Blech gefertigt. Seit 1964 verwendet er Rohre aus Eisen, Aluminium oder Edelstahl mit quadratischem oder rundem Querschnitt als Elemente seiner in den Raum aufgefächerten Skulpturen, in denen sich Eleganz und Kühle, Anmut und Kühnheit verbinden. Alfaro hat neben diesen konstruktivistischen Werken auch als Bildhauer wie als Zeichner der menschlichen Gestalt nachgespürt, er hat als Verehrer von Goethe einen Zyklus von Zeichnungen zu dessen Römischen Elegien gemacht und die Menschen aus Goethes Umfeld und Werk, von Werther bis zur Frau von Stein, stark abstrahiert dargestellt. - Von seinen späten Arbeiten sind sechs große, auf Steinsockel postierte, durch Einschnitte gegliederte Eisenscheiben von enormer Kraft und Ruhe ausgestellt. Alfaros Vielseitigkeit und der Reichtum seiner kreativen Ideen sind beeindruckend.

Helmut Dreiseitel, Köln, der als Galerist das Werk von Andreu Alfaro seit über drei Jahrzehnten im deutschsprachigen Raum betreut, hat uns beraten und sämtliche Exponate für die Ausstellung zur Verfügung gestellt. Er wird in das Werk des Künstlers einführen.

Die Ausstellung ist
vom 18. September bis 6. November 2005
jeden Sonntag von 11.30 bis 13.30 Uhr geöffnet,
außerdem jederzeit nach telefonischer Vereinbarung 07 61 / 5 41 21 oder 5 41 61.

Wegbeschreibung ...

 

 
Andreu Alfaro:
Skulpturen und Zeichnungen
Eröffnung
Wegbeschreibung
Pressemitteilung

Skulptur "Suau-Suau"

Bilder der Ausstellung

Die Eleganz des Stahls
Von Hans-Dieter Fronz, Badische Zeitung, 17.09.2005

 
zur Liste der Ausstellungen